Kayova-Waisenhäuser, Namibia

Vier Waisenhäuser sind im Bau. Das Land wird vom Hompa zur Verfügung gestellt.
Kassian Shiambi ist der traditionellen Chief der Region Ndiyona mit knapp 20.000 Einwohner.
Sein Sohn Kassius ist mit der Leitung des Projekts beauftragt.
Der Bau der Waisenhäuser wird von der Denner-Stiftung finanziert und betreut.

Dieser Beitrag wurde unter Bilder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „Kayova-Waisenhäuser, Namibia

  1. Hallo Ihr Lieben,
    wir sind froh und dankbar wieder was von euch zu hören.
    Seid ihr wieder gesund und euer Landy auch?
    Seid Gott befohlen und herzlich gegrüßt von Reinhilde und Wilhelm

Schreibe einen Kommentar zu Reinhilde Lehmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.