Rhinos – Part 1, Namibia

Man sieht sie selten. Noch seltener in Gruppen.
Ein Kilogramm Nashorn hat einen Schwarzmarktwert von über $60.000.-.
Komisch. Denn man könnte auch Fingernägel oder Haare kauen.
Es ist die gleiche chemische Zusammensetzung.

Dieser Beitrag wurde unter Bilder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Gedanke zu „Rhinos – Part 1, Namibia

  1. Hello,
    these are just wonderfull pictures! Where did you see these rhinos in Namibia?
    Thank you and good light!

Schreibe einen Kommentar zu Monika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.