Bergkette im Oued Rheris, Marokko

Der Fluss Rheris entspringt im Hohen Atlas und verliert sich in der algerischen Sahara.
Dazwischen speist er Oasen, durchquert meist unterirdisch das Tafilalet und fließt durch den Ort Remlia.
Wir bleiben einige Tage am Fuß einer langen Bergkette, die von einem seitlichen Zufluss eingeschnitten wird.
Dabei entstehen Aufnahmen, die die beeindruckenden Ausmaße der geologischen Formation deutlich machen.

Dieser Beitrag wurde unter Bilder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.